Zum Inhalt springen

Stellenausschreibung: Hausleitung

Die Initiative Solidarische Nachbarschaft Schoettle-Areal hat die Vision, dass das Areal des ehemaligen Statistischen Landesamtes und das angrenzende Uni-Gelände zu einem gemeinwohlorientierten,
nachhaltigen Treffpunkt für die Menschen im Stadtviertel wird. Mit Aktionen und Veranstaltungen,
durch Vernetzung mit Politik und Verwaltung und unter Beteiligung der Menschen und Organisationen aus dem Viertel sowie von Studierenden aus verschiedenen Fachbereichen arbeiten wir seit 2020
erfolgreich an unserer Begeisterungskampagne und der Verwirklichung dieser Quartiersutopie. Nun
brauchen wir deine Unterstützung und suchen ab 1.8.2024 eine:n Mitarbeiter:in für:

Hausleitung / Haustechnik

WAS DU BEI UNS TUST
» Du bist Ansprechperson für alle haustechnischen Fragen / Steuerung / Instandhaltung
der Haustechnik
» Betreuung des Innenausbaus in Absprache
mit der Initiative und den Nutzer:innen
» Gestaltung und Pflege des Außenraums
» Verwaltung der „Viertel“-stunde der Pioniere
für das Gemeinwohl
» Betreuung von Veranstaltungen, Vermittlung, Verleih von technischen Mitteln


WAS DU MITBRINGST
» Handwerkliche Ausbildung im Bereich
Schreinerei, Elektriker:in oder verwandten
Bereichen, mindestens 2 Jahre Berufserfahrung. Bisherige ehrenamtliche Tätigkeit ist
ein Plus
» Flexibilität und Spaß am Umgang mit
verschiedensten Menschen


WAS DU ERWARTEN KANNST
» Du kannst aktiv das Schoettle Areal mitgestalten und innovative Ideen gemeinsam mit
der Initiative und den Pioniernutzer:innen
umsetzten.
» Du arbeitest in einem aufgeschlossenen
kreativen Umfeld mit Menschen aus verschiedensten Bereichen und mit Unterstützung der Bürgerinitiative
» Flexible Arbeitszeiten, Einsätze am Abend
oder am Wochenende nach Absprache
» Der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst
(TVöD kommunal, Stufe 10) bildet die Basis
für Vergütung und Sozialleistungen.
Die Stelle ist auf 1 Jahr befristet, mit der
Option auf Verlängerung (Gelder aus dem
Doppelhaushalt bis 2027 vorhanden).
» Es handelt sich um eine 100%-Stelle, die
auch teilbar ist.

KONTAKT UND WEITERE FRAGEN
Bewerbungen bitte bis 9. Juni 2024 an
Tina Bergemann und Anette Vogt
info@schoettleareal.de